↓ Skip to main content

Heine-Jahrbuch 2002

Overview of attention for book
Cover of 'Heine-Jahrbuch 2002'

Table of Contents

  1. Altmetric Badge
    Book Overview
  2. Altmetric Badge
    Chapter 1 Dekonstruktion nationaler Mythologeme: Heinrich Heine und Deutschland
  3. Altmetric Badge
    Chapter 2 Heine’s Unique Relationship to Goethe’s Weltliteratur Paradigm
  4. Altmetric Badge
    Chapter 3 Heinrich Heines »Die Bäder von Lukka« als perverse Ethopoetik: Die Ästhetik der Sexualabweichung und/oder die Rhetorik homophobischer Verunglimpfung
  5. Altmetric Badge
    Chapter 4 Der Tod und das novellistische Erzählen Heinrich Heines »Florentinische Nächte«
  6. Altmetric Badge
    Chapter 5 Heinrich Heine und Bertolt Brecht Das Exil als poetische Lebensform
  7. Altmetric Badge
    Chapter 6 »Manchmal nur, in dunkeln Zeiten« Heine, Kafka, Celan Schreibweisen jüdischer Selbstreflexion
  8. Altmetric Badge
    Chapter 7 Heines Lyrik in China — vom Anfang bis 1949
  9. Altmetric Badge
    Chapter 8 Emanzipation und Akkulturation Ein nicht ganz typisches Beispiel: Ludwig Börne
  10. Altmetric Badge
    Chapter 9 »Ein mutiger Trommler der Revolution« Zur Heinrich Heine-Rezeption in der Sowjetunion (1917–1953)
  11. Altmetric Badge
    Chapter 10 Der legislatorische Sonderweg des Rheinlandes oder Heine und der Fonk-Prozess
  12. Altmetric Badge
    Chapter 11 1847: Ein »Anti-Musik-Verein« im Wohnhaus der Familie Heine
  13. Altmetric Badge
    Chapter 12 Heine beim Wort genommen: Vergeltung
  14. Altmetric Badge
    Chapter 13 Heine in Jerusalem
  15. Altmetric Badge
    Chapter 14 Über Paul Celan in der rue d’Ulm
  16. Altmetric Badge
    Chapter 15 »Joseph Beuys. Texte«
  17. Altmetric Badge
    Chapter 16 »Dieses ist die neue Welt!« Das Düsseldorfer Studierenden-Kolloquium 2001 mit neuen Arbeiten über Heinrich Heine
  18. Altmetric Badge
    Chapter 17 Nachruf auf Fritz Mende
  19. Altmetric Badge
    Chapter 18 Buchbesprechungen
Overall attention for this book and its chapters
Altmetric Badge

Mentioned by

wikipedia
1 Wikipedia page